Höhere Produktivität für das Pflegefachpersonal und besser gesicherte Patientendaten auf Ihren bestehenden Fat Clients mit Imprivata OneSign

Wenn Sie vorläufig noch keine Pläne haben, Arbeitsplätze zu erneuern oder Arbeitsplatzkonzepte als virtuelle Desktops (mit VDI-Lösungen) oder gehosteten Workspace (mit serverbasierten Computing-/SBC-Lösungen) von beispielsweise VMware, Microsoft oder Citrix zu implementieren, bietet Imprivata OneSign® Ihnen Vorteile für jede bestehende traditionelle Infrastruktur mit z.B. Fat Clients (Desktops und Laptops).

Lassen Sie die Implementierung von Imprivata OneSign also nicht durch andere ICT- und ePA-Projekte verzögern, sondern bieten Sie Ihren Pflegefachkräften direkt die Vorteile, für die sie Ihnen dankbar sein werden.

In diesem Whitepaper besprechen wir die Vorteile von Imprivata OneSign innerhalb von Fat-Client-Infrastrukturen, wie das sogar andere IT-Erneuerungsprojekten im Krankenhaus erleichtern kann.

Whitepaper